Programm Westsächsische Hochschule Zwickau

Die Westsächsische Hochschule präsentiert ihre Angebote diesmal auf dem Innenstadt-Campus. Rund um die Peter-Breuer-Straße können Besucher Wissenschaft hautnah erleben. Geöffnet sind die Labore der Fakultät Elektrotechnik im Georgius-Agricola-Bau und die Labore der Angewandten Naturwissenschaften im Jacob-Leupold-Bau. In der Aula präsentieren  Wissenschaftler der Bereiche Informatik, Textil- und Ledertechnik, Angewandte Kunst Schneeberg, Automobil- und Maschinenbau und das Rechenzentrum aktuelle Arbeiten, Experimente und Aktionen zum Mitmachen. Auf den Bühne stehen unter anderem die Hochschulband Zweitversuch und der Gebärdenchor der WHZ. Das Catering übernehmen die Zwickauer Studentenclubs.   

Aula Peter-Breuer-Straße

  • Fakultät Angewandte Kunst Schneeberg: Präsentation aktueller Studienarbeiten aus den Bereichen Modedesign, Holzgestaltung und Textildesign
  • Institut für Textil- und Ledertechnik: Textilien gegen Lärm und für gute Sicht; Textile Spiele; Textilien selbst besticken; Textilien unterm Mikroskop
  • Fachbereich Informatik: Künstliche Intelligenz: Roboter in Aktion; Von Studierenden programmierte Adventure-Computerspiele
  • Rechenzentrum (ZKI): Wer baut am schnellsten einen PC zusammen?
  • Fakultät Automobil- und Maschinenbau: Anhänger mit dem 3D-Drucker gestalten; Exponate aus der Fakultät
  • GK Software SE: Virtuell einkaufen per Datenbrille

Foyer Aula Peter-Breuer-Straße

  • WHZ Racing Team: Präsentation selbst konstruierter Formula-Student-Rennwagen
  • Präsentation des Volkswagen Bildungsinstituts
  • Tischkicker

Georgius-Agricola-Bau

  • Besichtigung ausgewählter Labore der Fakultät Elektrotechnik
  • Löten mit LEDs
  • Supercap betriebene Modellfahrzeuge
  • Virtueller Flug mit Datenbrille (Techniker Krankenkasse)
  • Tischkicker

Jacob-Leupold-Bau

  • Präsentation Biomedizinische Technik und Umwelttechnik (2. OG)
  • Hirnstrommessungen - Durch Gedanken einen Luftballon platzen lassen (2.OG, Raum 227)
  • Mobil bis ins hohe Alter - Präsentation verschleißarmer Hüftprothesen (2.OG, Raum 227)
  • Faszination Licht - Thermographie, Der Laser als Messer, 3D zum Anfassen, Fluoreszenz- kann man das Trinken? (3. OG)
  • Führungen durch die Historische Sammlung der WHZ (3. OG, Treppenhaus Kornmarkt)

Aulahof

  • Forscherpavillon - kindgerechte Experimente zum Mitmachen
  • Fotostand - du als WissenschaftlerIn
  • Grillstrecke und Cocktailbar

Peter-Breuer-Straße

  • Zentraler Infostand/Studienberatung
  • Präsentation des Technischen Hilfswerkes (THW)
  • Segway-Fahren
  • Bühne
  • Lasershow
  • Feuershow
  • Getränkeausschank

Solaranlage Schillerstraße/Dr.-Friedrichs-Ring

  • Präsentationen E-Fahrzeuge (Autoservice Demmler) - Fahrten zum ubineum
  • E-Skooter (Alippi) - Fahrten zum ubineum

Die Bühne befindet sich in der Peter-Breuer-Straße in Höhe der Aula.

18:00 Uhr: Eröffnung

18:30 Uhr: Cheerleader - Cheerleader-Gruppe PEACHES

18:45 Uhr: Gebärdensprachchor

19:15 Uhr: Cheerleader

19:45 Uhr: Peter Sullivan

21:15 Uhr: Hochschulband "Zweitversuch"

Das Catering zur Langen Nacht der Technik übernehmen die Studentenclubs Null13, Tivoli und Collage.

Peter-Breuer-Straße
Bier- und Getränkewagen

Aulahof

  • Grillangebot
  • Vegetarische Speisen
  • Cocktailbar

Ab 23 Uhr hat das Tivoli, Äußere Schneeberger Straße 18, für Besucher geöffnet. Auch der Studentenclub Null13, Innere Schneeberger Straße 23, öffnet zum gemütlichen Ausklang des Abends ab 23 Uhr die Türen Der Eintritt ist frei. Shuttlebusse fahren 1 Uhr, 2 Uhr und 3 Uhr vom Tivoli über die Haltstelle Zwickau-Zentrum und Neumarkt zum Wohnheim Eckersbach in der Makarenkostraße.

Westsächsische Hochschule Zwickau
Stabsstelle Kommunikation und Marketing
+49 (0)375 536-1052
Pressestelle[at]fh-zwickau.de
www.fh-zwickau.de